Skip to main content

BCAA Vergleich- Ratgeber – Funktion – Preisvergleich – Nutzen

BCAA-Produkte kann man einfach und objektiv vergleichen.
BCAAs (Branched-Chain Amino Acids) oder zu deutsch verzweigkettigke Aminosäuren ist eine Aminosäuren Mix aus drei essentiellen Aminosäuren. Essentielle Aminosäuren können vom Körper nicht selbst hergestellt werden. Wir sind dementsprechend auf die Zufuhr durch Nahrungsmittel und Supplements angewiesen. Dieser Aminosäuren Mix besteht aus L-Isoleucin, L-Leucin und L-Valin.

Nicht Sportler haben keinen Bedarf an BCAAs und auch keinen Vorteil von einer zusätzlichen Einnahme. BCAAs kann man in vielen verschiedenen Formen und Mischungen erhalten. Welche nun die besten und erfolgsversprechendsten sind wirst du hier erfahren.

12345
FSA Nutrition - 1
Modell FSA Nutrition 8:1:1 BCAA 300gScitec Nutrition BCAA 6400Scitec Nutrition BCAA ExpressOlimp BCAA XPlodeESN Nitro BCAA Powder
Preis

26,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

17,90 € 31,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

24,90 € 52,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

24,89 € 34,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

21,99 € 26,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
FormPulverTablettenPulverPulverPulver
Gesamtmenge420g375stk700g500g500g
Gehalt83%0,896g/ stk71,5%60%76,9%
Verhältniss ( L:I:V )8:1:12:1:12:1:12:1:12:1:1
GeschmackBirne, Ananas, Cola-Apfel, Birne, Blutorange, Cola-Limette, Mango, Pink Lemonade, WatermelonAnanas, Orange, ZitroneBlackberry, Cola, Energy Blast, Fresh Apple Pear, Fresh Berrry Juice, Fresh Orange, Lemon Ice-Tea, Lemon Lime, Mango Passionfruit, Neutral, Raspberry Ice-Tea, Tropical Punch, Waldmeister
BesonderheitVegan, hoher LeucinanteilSehr viele Tabletten, hohe DosierungSehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnismit 10% GlutaminVegan
Preis

26,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

17,90 € 31,60 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

24,90 € 52,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

24,89 € 34,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

21,99 € 26,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Nicht VerfügbarShop*Shop*Shop*Shop*

 

Kapseln oder Pulver?

Vergleicht man BCAA Produkte, so steht man vor der Hürde grüne Äpfel mit roten Äpfeln zu vergleichen. Bei Kapseln bezahst du immer die Kapsel an sich und die notwendige Herstellung dafür mit. Bei Pulver bezahlst du den Geschmack mit. Umso höher der BCAA Anteil im Pulver, desto bitterer wird der Geschmack. Daher hat sich ein  Anteil von 70-80% für die meisten Hersteller als guter Kompromiss herausgestellt, sodass diese Pulver meist recht lecker sind ohne , dass man unter einen bitteren Nachgeschmack leiden muss. Die Werbung für Pulver mit höherem Anteil hat zwar ihre Berechtigung, vergleicht man aber die Geschmäcker so wird man sich für die geringer dosierteren Pulver entscheiden. Den geringsten Preis wirst du garantiert bei BCAAs  in Pulverform und ohne Geschmack bezahlen. Allerdings schmecken neutrale BCAA oder EAA Pulver sehr bitter.

Es gibt also keine Firma die dir einen 100%-igen BCAA Anteil mit leckerem Geschmack versichern kann. Kapseln und Pulver mit Geschmack sind jeweils ein sehr guter Kompromiss zwischen Geschmack und Aminosäurengehalt.

 

Vergleich selbst mit unseren beiden Tabellen die BCAA Produkte und entscheide für dich für dich beste Möglichkeit. Die Darreichungsform ist irrelevant, sofern der Gehalt gleich ist. Lediglich müssen Kapseln länger verdaut werden, weswegen du Kapseln 20-30min eher als Pulver konsumieren solltest.

 

Zweck- Wirkungen

Bevor du ein BCAA Produkt kaufen gehst, solltest du dich deinem Ziel bewusst sein. Dementsprechend kannst du optimal deine Supplementierung anpassen und die richtigen BCAAs kaufen.

Muskelaufbau

Im Muskelaufbau können BCAAs verwendet werden um die Insulinwirkung zu verstärken. Man hat herausgefunden, dass eine Kombination aus 20-30g Kohlenhydraten ( hochglykämisch wie zum Beispiel Maltodextrin) mit 3- 5g Leucin + Protein eine 221% höhere Insulinausschüttung bewirkt. Somit werden Nährstoffe viel schneller in die Muskeln gelagert als mit „nur einem Proteinshake“. Um eine solche Wirkung zu erhalten reichtes BCAAs zu kaufen, welche ein 2 :1 : 1 Verhältniss haben( Leucin : Isoleucin : Valin). Für den Muskelaufbau ist Insulin das wichtigste und beste Hormon was unser Körper herstellt!

Einnahme

In einer Diät oder auf nüchternem Magen sind wir in einem Nährstoff defizit. Der Körper ist im Überlebensmodus und verbrennt alles was er nicht braucht um am Leben zu bleiben. Zu dem Brennstoff zählen Aminosäuren aus den Muskeln und Fett. Fett ist ein sehr träger Brennstoff, wodurch die Muskelaminosäuren etwas schneller verbrannt werden. Auf nüchternen Magen, also morgens nach dem Aufstehen, ist der Effekt zwar nicht so beständig wie in einer Diät, aber auch bei Training auf nüchternen Magen braucht der Körper Energie, welche er sich nimmt.  Zum Glück kann man mit dem Kauf und Konsum von BCAAs dem entgegenwirken. Die BCAAs werden nicht von der Leber verstoffwechselt und kommen direkt in den Blutkreislauf. Dadurch können sie für die Energiegewinnung vom Körper verwendet werden. Man kann also von einer Art „Muskelschutz“ sprechen. Die besten Effekte haben Dosierungen zwischen 8 und 10g BCAA. Der Einnahmezeitpunkt von BCAAs steht in Zusammenhang mit den Umständen. Bist du auf Diät so macht es Sinn die BCAAs zum Muskelschutz 10min vor dem Training zutrinken. Genauso kannst du diese während deines Trainings trinken. Eine einmalige Gabe von 5-10g (abhängig vom Körpergewicht) reichen aus. Genauso kannst du, wenn du im Aufbau bist, die gleiche Menge an BCAAs während des Trainings trinken um deine Muskelzellen sensibler für Insulin zu machen. Dadurch werden Kohlenhydrate deutlich besser in der Muskulatur eingelagert. Die Kombination mit Maltodextrin ist daher sehr empfehlenswert.

 

Der gezielte Kohlenhydrat-Verzehr um das Training herum ist für das Muskelwachstum sehr förderlich!